Bad Bodenteich

Bad Bodenteich

Walpurgisnacht
Dienstag 30, 04 2019 bis Dienstag 30, April 2019

Die Walpurgisfeier am 30.4.2019 

Aus vorchristlicher Zeit kommt die Vorstellung, daß in der Nacht des 30. April auf den 01. Mai die Grenzen zur Anderswelt durchlässig werden, es ist Beltane, das Fest der Fruchtbarkeit, der Vereinigung und Zeugung, das Fest des Sieges von Sommer über Winter....das Fest des Lebens! Um 17 Uhr eröffnen die Fanfaren das Burgspektakel und das bunte Treiben beginnt. Allerorten wird gewerkelt und Handel getrieben, jedoch: man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, daß heute alles ein wenig anders zugeht als gewohnt… und wer aufmerksam ist, kann schon erste vorwitzige Trolle und Elfen erblicken, die Vorboten der nahenden Nacht.

Für die Besucher gilt es, jetzt die QUESTE zu lösen, um die rechten Beschwörungsformeln zu kennen, womit sich am Abend die Tore zur Anderswelt öffnen lassen. Wenn dann die Dämmerung hereinbricht (ca. 21 Uhr) wandelt sich die Szenerie: Um die Mauern der illuminierten Burg streifen Trolle, Elfen und Kobolde, Nymphen und Feuergeister tauchen aus dem Dunkel auf. Die Zeit der Mythen und Legenden bricht an und die mystischen Vorstellungswelten unserer Vorfahren werden lebendig.

Zum Walpurgisfeuer und fulminanten Abschluss der Walpurgisnacht wird ungefähr zur 11. Stund´ (23:00 Uhr) die Gruppe Satolstelamanderfanz in den Seewiesen aufspielen.

Die Besucher sind aufgerufen, sich fantasievoll zu gewanden und Walpurgis zu feiern! Bringt eine Laterne mit, um Licht ins Dunkel zu bringen!

Allerley Musica
  • Satolstelamanderfanz

    Postgotischer Ethnoswing

    Archaische und wilde Rhythmen und Melodien, gefeiert auf historischen Instrumenten, spritzig arrangierte Satzgesänge und a capella. Abwechslungsreich und authentisch.
    Freut Euch auf den „postgotischen Ethnoswing“, wie diese fahrenden Spielleute ihre wild – schöne Musik bezeichnen.

  • Aoida

    zartes Harfenspiel

    Ein wahrer Ohrenschmaus sind die Melodie und Weisen welche Aoida ihrer Harfe entlockt. Da seufzen die Weibsleut´ wohlig und auch die Mannspersonen halten ein und lauschen andächtig.

Allevanzen und Gaulkeley
  • Basseltan

    Unglaublich, aber wahr...

    ...was diese beiden Gesellen zuwege bringen – obgleich von der Natur nur mit zwei Händen ausgestattet, wissen sie mehr als vier Gegenstände zugleich in der Luft zu halten. Die Überlistung der Schwerkraft, Equilibristik vom Feinsten, Schabernack und Possenspiel.

Anderswelt
  • Fabelwesen

    Wenn die Dämmerung hereinbricht...

    ...öffnen sich die Tore zur Anderswelt! Aus den Wäldern rund um die Burg lösen sich die Schatten und hervor treten mystische Wesen aus den Vorstellungswelten unserer Vorfahren... lasst euch entführen aber achtet des Weges auf daß Ihr vor der Morgendämmerung heimfindet.

Besonderes

Walpurgis

Die Pforten zur Anderswelt öffnen sich

Zur Dämmerung lösen sich die Schatten aus den Wäldern rund um die Burg. Aus dem Nebel der uralten Mythen erscheinen wundersame Wesen. Verspielte Blumenelfen, bocksfüßige Faune und schelmische Kobolde bevölkern allmählich die Waldränder, bald auch werden sie unterm feierndem Volke gesichtet, um sich schließlich, in wildem Reigen, am Feueranbeter zu versammeln, um nach altem Brauch den Winter zu vertreiben.
Bühnenplan
Eintrittspreise in Bad Bodenteich
    17:00 - 24:00
Erwachsene: 8,- €
ermäßigt: 6,- €
Kinder unter Schwertmaß (1,10 m) frei!